Montag, 20. Oktober 2014

Only Tilda

 
Meine lieben Leserlein...
Ich bins mal wieder. Nach der ganzen Kartenbastelei, war mir erst mal nach nähen, nähen, nähen. Ich schnappte mir meine Tildabuchsammlung und fing hemmungslos an, Schnitte zu malen, zu nähen, auszustopfen und zu..freuen.
 
Zuerst stell ich euch mal Miss Twinkle vor. Die hat es gaaanz eilig sich euch vorzustellen, denn von Natur aus neugierig möchte sie gucken was hier so geboten ist ;)
 
 
 

Ein kleines Drama mit Miss Twinkle hatte ich leider auch, denn wie es so ist, wollte ich ihre Frisur einfach nicht finden, das heißt ich hatte  meine Tildahaarsammlung verlegt...oh mann kennt ihr das ihr wollt etwas woanders aufbewahren weil es, jahrelang am gleichen Platz, irgendwie nicht zum Rest in der Schachtel passt..? Ich hab das gemacht und schlussendlich musste ich mein gesamtes Zimmer dreimal absuchen ohne Erfolg..die Haare blieben verschwunden. Verärgert fuhr ich tagsdarauf, die örtlichen Bastel und Wollläden ab... natürlich führen sie keine Tildahaare...grrrrr... Also bekam Miss Twinkle andere Wolle auf den Kopf, aber ich muss sagen es steht ihr ganz gut, hätte ich nicht gedacht..
Die Haare sind übrigens heute in meinem Bügelzimmer wieder aufgetaucht. Drei Päckchen hatte ich ganz offen aufs Regal gelegt.. ich fürchte beim überlegen wo ich diese nun lagere ist mir mein Muckelchen dazwischen gefunkt und dann hab ich sie schnell dort abgelegt, tststs...
 

 
Und dann musste ich mir Äpfelchen nähen unbedingt, weil die Dana nämlich in ihrem Shop soooo schöne Körbe hat und ja ich weiß jeder macht grad Äpfel, ich hätte nicht gedacht, das ich die brauch echt nicht...aber DANA du bist schon wieder schuld, das ich die jetzt auch hab...so..unschuldig guck.. dafür krieg ich von der Dana noch nen schönen Korb und sie von mir ein Büchlein..KLICK
 
 
Natürlich bekommt mein Muckelchen für den Kaufladen auch noch Äpfel und auch gleich noch ein paar Birnen (den gibt es aber erst Weihnachten)
 
 
 

Und Rudi grüßt auch in die Runde (der kommt in den Adventskalender)
 

 
 
 
Und dann hab ich viele Trommeln genäht:
GROß
 
 

Und klein

 
guckt aber nicht so genau hin, die Rundungen hab ich irgendwie noch nicht so drauf
 

Und zum Schluß ist noch ein schnelles Täschchen für mich entstanden..
 
 
 
So meine Süßen das waren jetzt viele viele Bilder.. ich werd mal überlegen was ich noch so nähe, ach ja da war ja meine Decke, denn der Stoffnachschub ist letztens eingetroffen, ich kann endlich weitermachen...
lg Eure michi

Kommentare:

  1. wow...tolle sachen....ja, mit dem "verlegen" das kenne ich nur zu gut. wir sind letztes jahr umgezogen...und wenn ich jetzt etwas suche, kann ich genau sagen, wo es in der wohnung lag...in der alten! in der neuen suche ich jedesmal!!! die trommeln sind prima, hast du dafür einen schnitt? lg nico

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sorani.
    Die trommeln sind aus dem Buch Tildas Winterwelt :)
    Ja das Phänomen kenn ich auch, bloß das wir schon fast zwei Jahre hier wohnen, hihi.
    Danke für deine lieben Zeilen!!!
    lg michi

    AntwortenLöschen
  3. ach schade....das habe ich natürlich gerdae nicht, dieses tilda buch....ich habe die zauberhafte märchenwelt...lg nico

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michi,
    meine Güte warst du fleißig...und so schöne Sachen sind entstanden... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michi,
    WOW...!!! Das ist ja der Wahnsinn, du warst ja fleißig! :D
    Und alles ist absolut, mega schön geworden!!! :)
    GLG Victoria

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Michi,

    Du warst ja total fleissig. Schöne Sachen sind entstanden. Die Tilda Dame ist zuckaaaaa-süß und die Haare stehen ihr prächtig. Ich glaube, ich habe noch nie Tilda-Haare für meine Puppen verwendet, sondern immer andere Wolle. Das klappt total gut.

    Ganz liebe Grüße,
    Ilona

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Du bist einfach genial kreativ und stellst du zauberhaftesten Sachen her. GLG Yvonne

    AntwortenLöschen