Montag, 1. Juli 2013

Küche die 2.

So ihr seid anscheinend schon neugierig, also zeig ich euch heut wie es weiterging!!
Natürlich mußten zuallererst mal alle Tapeten ab, leider (erstens warum hat man in der Küche Tapete??? und zweitens wie kommt man drauf um Möbel herum zu tapezieren, selbst um dünne Wandregale!????) Lachen mußten wir auch als wir sahen das der Fliesenspiegel nach dem Möbelaufbau drangemacht wurde, so war keine Fugenmasse überall da, wo noch Möbel standen.
Gut als nächstes diese häslichen Fliesen ab!! (All diese Arbeiten wurden natürlich vom Herzensmann gemacht)
 
 
 
 
und wieder neu tapeziert, das hat sich nicht vermeiden lassen!
 
 
So dann wurden vom Schwiegerpapa die schönsten aller Fliesen drangemacht. Ich liebe sie und sie passen super...Zuerst wollte mein Herzensmann gaaaanz große dranhaben, ohne es ihm ausgeredet zu haben, ist er selber dahintergekommen, das diese hier perfekt wären (Tja manchmal muss Frau einfach nur abwarten anstatt lauthals NEIN!! zu schreien)
 
 
 
Tata da sind sie!! Schön gell, richtig Cottage-Style!!
 
 
So nun wurde gestrichen, alles ganz( langweilig?) weiß! Nein ich brauch das jetzt so!! Vielleicht kommt irgendwann mal eine bunte Wand, aber noch nicht die nächste Zeit, lieber ein bischen mit Deko spielen!!
Hier wurden noch feinarbeiten durchgeführt!!
 
 
Alles weiß schön.....
 
 
Was ist noch passiert? Neue Rollogurte, neue Lichtschalter und Steckdosen. Und das nächste mal zeige ich euch die fertige Küche, aber stellt euch auf etwas mehr zu lesen ein, denn wer Bilder sehen will muss sich auch mein Küchengejammer anhören ;))))
So fertig waren wir übrigens in 4 Wochen!!( stellt euch das bitte vor, 4 Wochen Dosenfutter und abspülen im Klowaschbecken und dazwischen noch ein Baby) Nein ich wünsch mir diese Zeit nicht mehr her!!
Lg michi

Kommentare:

  1. Hallo liebe Michi,
    ich fühle mit Dir und hoffe ganz fest, daß Du bald in Deiner neuen Superküche die feinsten Speisen zubereiten kannst. Denk' d'ran: was lange währt wird endlich gut. Die Fliesen finde ich Spitze. Ist doch mal was anderes.
    So, jetzt drücke ich Dir fest die Daumen; auf zum Endspurt!!!
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Glaube ich dir gern... :o)
    Aber gelohnt hat es sichja dann doch, oder?!? ;o)
    Liebe Grüße,
    Juliane
    ...und danke für deine lieben Worte!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michi,

    Ab einem gewissen Punkt der Renovierung gibt es nur "durchhalten". Das Ergebnis wird bestimmt supertoll.

    Kopf hoch.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hej Michi,

    oh... so eine Arbeit, aber die macht doch bestimmt Spaß, oder? Bin gespannt auf die nächsten Bilder!!!!

    Du fragst nach der Lampe:

    sie ist letztlich von Butlers, ABER ich habe sie bei otto.de gefunden:

    http://www.otto.de/BUTLERS-CABOOSE-Deckenleuchte/shop-de_dpip_A7H6E8P-0/?CategoryName=sh1493775&expId=9001&ArticleRef=A7H6E8P&articleback=true#lmPromo=hk,comp_browsinghistory,la,1,fl,PK_BGK_Pos1_Artikel

    Liebe Grüße & vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!!!
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michi,
    also die Fliesen finde ich ja so klasse, habe ich noch gar nicht gesehen. Die hast du dir ganz super ausgesucht.
    Die Arbeit hat sich aber garantiert mehr als gelohnt. Und vier Wochen ohne Küche mit Baby stelle ich mir schrecklich vor.
    Nun freue ich mich schon auf die fertigen Küchenbilder und ich lese auch den Text. Da macht man doch so einiges durch, oder?
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, genießt das tolle Wetter.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen