Mittwoch, 14. März 2012

Soviele Anfragen..

Hallo Ihr Lieben!!

Erst mal ein ganz liebes Dankeschön für all die lieben Kommentare. Ich freu mich darüber wirklich sehr!! Nun hab ich soviele Anfragen wegen der Bücher und eigentlich tut es mir ja wirklich leid, das ich soviele vertrösten muß..
Ich möchte sie im Moment nicht verkaufen, weil ich ja auch keinen Gewerbeschein habe. Bin jetzt aber doch am überlegen ob ich den beantrage...
Vielleicht hat der ein oder ander ein paar Tips für mich, wie  das dann gemacht wird, wie das steuerlich aussieht und und und..
Wenn ich das auf die  Reihe bekomm, werde ich mir doch noch überlegen einige zu machen und diese einzustellen. Aber erst muss ich die rechtliche Seite klären... Auch weiß ich nicht wie das mit den Designpapieren ist?? Muß man da bei den Designern anfragen ob man was daraus machen darf und verkaufen?? Fragen über Fragen.
Hat jemand Ahnung und kann mir helfen??
Wäre sehr dankbar!
Schreibt mir auch gerne per mail!

Lg michi

Kommentare:

  1. Es freut mich sehr, hier zu lesen, dass du soo viele Anfragen für deine zauberhaften Bücher bekommst! Ich kann dir leider deine Fragen auch nicht beantworten, da mein "Medium" das Glas und nicht das Papier ist. Vielleicht fragst du direkt bei einem Verlag an, der das Papier herstellt? Aber ich bin mir sicher, du findest einen Weg! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Ein Blogaward für Dich *zwinker* Wenn Du magst, hole ihn Dir gerne auf meinem Blog ab.

    XoXo Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Mit dem Gewerbeschein bin ich mir nicht ganz sicher. Hier in Engand brauchst Du den nur wenn Deine Einnahmen von dem Verkauf eine bestimmte Grenze ueberschreiten. Sofern Du nur ab und zu mal diese Buecher ueber Deinen Blog verkaufst glaube ich nicht, dass der Gewerbeschein noetig ist.

    Ich habe viele Jahre im scrapbooking gearbeitet und kann Dir versichern, dass Du die Designer nicht um Erlaubnis bitten musst die Projekte, welche Du mit Ihren Papieren gestaltet hast, zu verkaufen. Die Papiere (und embellishments) sind ja dafuer vorgesehen, dass die Kunden etwat damit herstellen. Viele machen Grusskarten damit und verkaufen diese auch. Das ist auf jeden Fall erlaubt

    AntwortenLöschen