Sonntag, 30. Oktober 2011

Neue Kreationen

Ich glaube meine Weihnachtskarten für dieses Jahr sind bald fertig. Viele werde ich wohl nicht mehr machen müssen..
Mal wieder ein Layout. Irgendwie fehlt mir immer die Zeit, konsequent alle Bilder zu verscrappen und daraus Alben in 12x12 zu machen, unsere letzten 5Jahre warten da noch vergelblich drauf. Das ist einfach immer so viel.. aber machmal muss es einfach sein!!
                                    

Und der schöne Minimilk Die von Stampin up, wollte auch mal wieder genutzt werden!

Ach und dieses Schätzchen hab ich mir schon länger vom Gebrauchtwarenhof geholt. Ich fand es so süss. Es hängt jetzt in weiss in meiner Küche und passt auf meine Eierbecher auf!!

Freitag, 14. Oktober 2011

Großes Projekt

Ich hab schon so oft die tollen selbstgehäkelten Decken auf verschiedenen Blogs bewundert. Ganz, ganz lange hab ich überlegt, welche Decke, welche Wolle, welche Farbe und welche Muster meine Decke haben soll!! Immer wieder hab ich Wollläden abgeklappert und das Web durchsucht. Entschieden hab ich mich letztendlich für das Ripplemuster, und rosa, grau sollte sie werden. Meine Decke ist ziemlich breit, was so eigentlich nicht beabsichtigt war, so ca 1,80m. Puh da hab ich lang zu häkeln. Die erste Ration Wolle ist auch schon fast aufgebraucht und ich muss mich langsam um Nachschub kümmern..

Eine solches Projekt verlangt natürlich nach einem ordentlichen Ambiente ;)
Mein alter Wollkorb hat schon lange mal nach ner Verschönerung geschrien (auf einem Bild oben spitzt er noch nackig raus.
Ich hab ihn grob mit rosa Acrylfarbe gestrichen und schnell ein Inlay genäht!! Ach ja die Spitze drumherum hab ich auch selbst gehäkelt. Ging gar nicht so schwer.


Dienstag, 4. Oktober 2011

Karten, Karten und ein bischen Vintage

Es ist Herbst und was fängt da bei mir an?? Na klar die Papierwut! Es wird geschnibbelt, geklebt, und nach Ideen und Inspiration gesucht.
Einige meiner Werke zeig ich euch.
Für einen tollen Tausch sollte ich ein Tags, Rezeptbuch und ein Vintagebild werkeln.



Und nun geht es los mit meiner Kartenflut.
Zuerst mal eine Technikkarte zum herausziehen. Diese Technik hab ich in einem Workshop des Scrapbookcenters gelernt. Lange wohnte die Anleitung in meinem Ordner, denn das Original von damals ist mir nicht so gelungen, nun hab ich sie noch mal besser umgesetzt.


Ein paar Weihnachtskarten sind auch schon fertig!!


Diese beiden Karten hab ich, inspirirt von einem supersüßen australischen Blog, gemacht! Leider hab ich die Seite verloren, die muß ich unbedingt wieder finden!!



Und Resteverwertung mußte auch sein!!


Für mich etwas untypische Farben in Marine, aber irgendwie bin ich total begeistert von dieser Farbe.





So das war meine Kartenflut, inzwischen sind wieder neue fertig, die zeig ich euch aber ein andermal!!