Donnerstag, 11. August 2011

Ein Häubchen für Marmelade..

Ach ja nichts ist doch so inspirierend, wie Urlaub!!!
Immer wieder schau ich auf all die schönen Blogs von euch und wunder mich immer wieder wo ihr diese tollen kreativen Ideen herhabt. Schon oft hab ich davon gezehrt und Anleitungen gerne angenommen.
Heut möchte ich mal was zurückgeben.
In der Dusche (komischerweise kommen mir da oft so Geistesblitze) ging mir ein Gedanke nicht aus dem Kopf..meine Marmeladengläser brauchen unbedingt eine Verschönerung..
Flugs beim letzten Einkauf landete ein Häkelgarn in meinem Korb und dann wurde auch nicht lang gefackelt...

Das hier ist das Ergebnis:

(Tut mir leid, leider mußte ein angefangenes Glas herhalten)



Ihr braucht:
Stoffreste (Kreise bei meinen Gläsern ca 9-10cm Durchmesser)
dünnes Häkelgarn
Stickgarn
Häkelnadeln 0,75 und 2,0
Gummifaden

Erster Schritt:

Schneidet euch einen Kreis mit dem Durchmesser 9-10cm (bei großen Gläsern muß es entsprechend vergrößert werden. Das müsst ihr halt ausprobieren..
Dann wird der Kreis mit der Nähmaschine versäubert.

Nun häkeln wir mit der Stärke 0,75 einen Rand drumherum.

So nun kommt die Spitze, ich hab sie folgendermaßen gehäkelt:

Wir wechseln zur Stärke 2,0

In jede Masche kommen jeweils zwei feste Maschen, mit einer Kettenmasche Runde abschließen.
Nun immer *1Masche auslassen, eine feste Masche, eine Masche auslassen und 5 Stäbchen in eine Masche häkeln* *wiederholen bis zum Schluß und mit einer Kettenmasche Runde schließen. Fäden vernähen fertig.


Nun geht es an die Verzierung, ich hab kleine Erdbeerchen und Tildaröschen aufgestickt.

Letzter Schritt:
Nun wird es ein bischen kniffelig, mit einem Gummifaden wird jetzt zwei mal im Kreis genäht und zwar schließt mein Füßchen an der Häkelspitze an. Das mit dem Gummifaden ist nicht so leicht, ich hab mich im Web ein bischen schlau gemacht und bei mir hat es so geklappt:
Ich hab den Gummifaden doppelt(einfach ist er mir immer gerissen, da meiner sehr dünn ist) von Hand auf die Spule gewickelt, dabei muß der Gummi gespannt sein. Die Spule muß sehr stramm geschraubt werden, da muß man ein bischen rumprobieren. Der Oberfaden ist ein normaler weisser Faden. Ich hab die Stichlänge bei mir sehr klein, bei unter 1 eingestellt, das hat am besten funktioniert. Nun zwei Runden nähen (bei einer ist mir immer der Gummi gerissen) So wenn ihr das habt, dann kräuselt sich der Stoff von alleine ein.


Dann nur noch über die Gläser ziehen. Fertig!!

Sind sie nicht süß???



Hier meine erste Variante, die wurde ein bischen zu groß und ich hab mit der Spitze ein bischen rumprobiert. Diese Haube hat ein Tildaröschen bekommen.



Viel Spass beim Ausprobieren!!
Lg michi

Kommentare:

  1. Wow, sind die toll. Vielen Dank für die Anleitung, das werde ich auf jedenfall mal ausprobieren.
    Sonnige Grüße Janian

    AntwortenLöschen
  2. Kann mir mal jemand verraten warum in meinen Posts nie der Zeilenabstand stimmt, obwohl ich ständig am löschen der Leerzeilen bin. Selbst wenn ich den Post bearbeite wird das nix..grrr...

    Danke Janina, Viel Spaß dabei!!!

    AntwortenLöschen
  3. wow, sind die süss!! Allerdings kapiere ich das mit der Häkelei nicht..aber ich bin auch eine Nichthäklerin :-) Und auf den Kopf gefallen noch dazu! Supertoll!! Ehrlich.

    Glg, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Superschön, deine Häkelhäubchen! Werde ich mir auf jeden Fall merken!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. soooo süß!!!!! ganz liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. sehr sehr schön....ich habe es direkt ausprobiert, und kann als kleinen tipp geben, man kann besser ein gummiband verwenden ( z.b. standart-elastic 5mm) und dieses etwa 2 cm vom rand strammgezogen einnähen...für nichthäkler eignet sich eine spitzenbodüre sehr gut! danke für diese wunderbare idee...:)

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Anleitung!

    Für Samstag hatte ich eh den Besuch eines Stoffladens geplant um meine vielen Marmeladengläschen mit einem Häubchen zu versehen. Ich werde dann deine Idee mit dem Häkelrand dann gleich mal umsetzen.

    Viele liebe Grüße
    Mandy/Moonkindle

    AntwortenLöschen