Samstag, 30. Juli 2011

Genähtes und viele Tags..

Auch in Bayern sind nun endlich Ferien.
Die letzten Arbeitstage waren lang und stressig, aber ab und zu braucht man auch mal was für sich. Seit ein paar Wochen lag dieser Schnitt bei mir (jetzt hab ich vergessen von wem..) Auf jeden Fall wollte ich mir schon lange eine Schürze machen. Wenngleich ich noch nicht ganz weiß ob dieser Schnitt der richtige für mich ist.



Schon länger ist dieses Küchentuch entstanden, leider hab ich ja keine Stickmaschine, deswegen ist das Bildchen auch nicht perfekt, aber mir gefällts.




Für eine Kollegin ist dieses Rezeptbuch entstanden..


Und diese Kärtchen, ebenfalls für Kollegen..


Und dies ist das Ergebnis, wenn man stundenlang versucht Reste zu verwerten..









Lg michi

Kommentare:

  1. Also, deine Reste gefallen mir sehr sehr gut! ,-) Liebe Grüße Doris PS: die Schürze übrigens auch!

    AntwortenLöschen
  2. ich habe dein Blog zufällig gefunden, ich finde es toll! deine Reste auch!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, WOW!! Das ist ja super geworden. Coool!!
    Shit. Du bist so kreativ. Da verblasse ich (leider).

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen