Dienstag, 1. Februar 2011

To Do Liste abgearbeitet

So ich habe die letzten Tage mal ein paar Sachen meiner ToDo Liste abgearbeitet, und ausnahmsweise mal ein paar Dinge für mich. Seit Kreativtausch lauf ich nämlich Gefahr eher für andere zu produzieren und mich total zu vergessen. Aber ich hab mir fest vorgenommen, wieder mehr für mich zu nähen, meine Liste ist laaaang!

So hier gleich mal zwei Kissen, das Motiv hat mir eine liebe Person auf braunen Vichykaro gestickt, und gestern hab ich dann diese zwei süssen Kissen daraus genäht. Ach was sind die schööööön!! Dabei konnte ich einen langgehegten Schatz aufbrauchen, denn die Spitze hab ich mir mal ganz teuer in einem kleinen Lädchen gekauft, nun konnte ich sie ruhigen Gewissen einsetzen.




Noch so ein Schätzen, auf dem Flohmarkt erstanden, ist Leinen mit diesem Stickbild drauf. Ich hab es zu einem Vorhang verarbeitet, weil ich meist hier unten Gemüse lagere und das nicht immer sehr dekorativ aussieht. Ach wäre es schön wenn ich den Tisch dazu weiß streichen dürfte, aber ich hab hier ja nicht allein das sagen. ;) Also bleibt er so , aber dafür mit Vorhang! Die untere Spitze ist auch vom Flohmarkt!



Und weil es so Spaß gemacht hat, hab ich für mich auch mal Mappenhüllen genäht, typisch bei der ersten gleich mal um 10cm vermessen!!*grrrrr*
Also alles nochmal, jetzt hab ich zwei, und im ersten lagern jetzt meine Häkelzeitschriften, auch nicht schlecht.

Ein paar längst entstandene Tags. Das Motiv ist von Stampin up und nicht bei uns erhältlich. Es kam mit meiner Amerika Lieferung und war sogar umsonst, weil es das Gastgebergeschenk war!!! Ich liebe es, ich krieg im Moment eh nicht genug von Muffins, demnächst muss ich unbedingt mal Cupcakes backen!!


Und auch noch ein paar im Víntagelook, auch mit Stampin up Stempelchen.

So und zum Schluß wurde mal wieder ein Organizer gewünscht, mit viel rosa und bling bling.
Der Ordner ist schon angekommen und gefällt :)




Kommentare:

  1. Hallo Michi,
    ich wollte mich bei dir bedanken für den netten Kommentar von gestern! Und nun sehe ich auf deinem kleinen Vorhang einen Satz, den ich immer meinen Freundinnen begreiflich zu machen versuche: "Dein Haus sei deine Welt, in der es dir gefällt". So bin ich nämlich hier zugange. Meine Mutti hat auch immer gesagt: "Dana, wenn dich etwas stört, ändere es!" Manchmal ist man betriebsblind und nimmt die kleinen Sachen, die einem nicht ganz so gefallen, nicht mehr wahr. Deswegen finde ich auch, man soll es sich zuhause so einrichten, wie es einem gefällt, nicht wahr?
    Na, das waren jetzt aber lange Ausführungen, aber du verstehst schon, was ich meine, gell?
    Liebe Grüße schickt die Dana
    p.s. vielleicht schaffst du es ja doch, das Tischchen zu streichen???

    AntwortenLöschen
  2. Huch, im Post verutscht, hab die Trennung übersehen, DEN Organizer mein ich :)
    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michi,
    Danke für deine Geburtstagsgrüße, und Nein, die Sachen sind nicht selbstgenäht.
    Liebe Grüße von Dana

    AntwortenLöschen